Cupcakes Kuchen Muffins Produkttests

[Produkttest] [Enthält Werbung*] Muffinförmchen der Demmler GmbH

*Der Beitrag enthält Werbung
Die Muffin- und Backförmchen wurden mir freundlicherweise von der Demmler GmbH unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine Meinung. Der Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Hallo ihr Lieben. Was darf in der Küche beim Backen auf keinen Fall fehlen? Genau! Muffinförmchen bzw. Backförmchen. Egal ob Muffins, Cupcakes oder kleine Küchlein, sie sehen doch gleich viel schöner aus, wenn sie hübsch in einem Förmchen gebacken sind. Vielleicht könnt ihr euch noch daran erinnern, letztes Jahr durfte ich mir aus dem Sortiment der Demmler GmbH ein paar Förmchen aussuchen und testen. Zwei Rezepte habe ich schon mit den Muffinförmchen der Demmler GmbH ausprobiert, die verlinke ich euch weiter unten nochmal. Ich wollte euch dazu ja noch ein Feedback  geben. Aber bevor ich dazu komme, muss ich euch noch was ganz Tolles berichten.

Wenn das E-Mail Postfach einem zum Lächeln bringt

Vor einer Woche hatte ich in meinem E-Mail Postfach eine Nachricht von Dirk, der mich fragte, ob ich Lust auf eine langfristige Zusammenarbeit mit der Demmler GmbH hätte. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich über diese Nachricht war. In den darauffolgenden Tagen haben wir telefoniert und darüber gesprochen, wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Mir ist es ganz wichtig, euch gegenüber transparent zu sein und deswegen erzähle ich euch das hier. Die Zusammenarbeit sieht so aus, dass ich gelegentlich Muffinförmchen bzw. Backförmchen von der Firma zugeschickt bekomme, mit diesen backe und dass dann auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen teile. Hier fließt keine Bezahlung! Es gibt auch keine Vorgaben, ich kann meine Beiträge ganz frei gestalten, backen was ich möchte, die Fotos arrangieren wie ich möchte. Ich werde natürlich in diesen Beiträgen die Demmler GmbH erwähnen und verlinken. Das werde ich aber auch immer zu Beginn des Beitrages kennzeichnen und erwähnen.

Warum habe ich mich für eine Zusammenarbeit mit der Demmler GmbH entschieden?

Das ist ganz einfach: Zum einem gefallen mir die Produkte der Demmler GmbH sehr gut. Ich konnte wie gesagt schon Muffinförmchen bzw. Backformen von der Firma testen. Die Produkte fand ich, wie ihr weiter unten nachlesen könnt, sehr schön. Auch die Produktvielfalt finde ich toll. Ebenso, dass der Firma wirklich an einer produktiven Zusammenarbeit gelegen und mein Feedback zu den Produkten gewünscht ist. Zum anderen sagt mir die Unternehmensgeschichte der Demmler GmbH sehr zu.

Die Demmler GmbH

Die Demmler GmbH ist ein Familienunternehmen in 4. Generation. Seit 1867 stellt sie hochwertige Produkte zum Backen und Dekorieren her, also schon seit über 150 Jahren. Das Unternehmen wurde in Berlin gegründet und auch heute wird noch vor Ort produziert. Die Produkte der Demmler GmbH sind „Made in Germany“, und zwar von der Entwicklung bis hin zur Produktion. Und das finde ich in Zeiten von Auslagerungen überall in die Welt richtig klasse! Die Demmler GmbH lässt regelmäßig Kontrollen zu den Produktionsstandards durchführen, um eine gleichbleibende hohe Produktqualität zu gewährleisten. Ebenso werden die verwendeten Papiere regelmäßig auf ihre lebensmittelrechtliche Unbedenklichkeiten hin überprüft. Und die Produkte tragen das FSC® (Forest Stewardship Council®)-Label. Dieses Siegel steht für den nachhaltigen Umgang mit Holz und Papier.

Seit diesem Jahr gibt es nicht mehr nur einen Händler-Shop, sondern auch einen Endkunden-Shop, in denen für den Privatgebrauch eingekauft werden kann. Das freut mich total, denn wie ihr weiter unten erfahren werdet, haben es mir vor allem die Tortenstück-Backformen angetan. Ihr findet im Endkunden-Shop neben einer großen Auswahl an Muffinförmchen, Pralinenförmchen, Tarteförmchen, Backformen für kleine Kuchen auch Snack-Boxen, Cakepopstile, Muffin-Trays, Muffin- & Cupcake-Picker, Tortenspitzen in allen möglichen Farben, Streuartikel zum Dekorieren und einiges mehr. Vor allem bei den Muffin- und Backförmchen gibt es ganz viele wundervolle Motive. Auch gibt es eine schöne Inspirationsseite, auf der gelegentlich Rezepte gepostet oder auch DIY-Ideen gezeigt werden, was man mit den Muffinförmchen und Backformen noch anstellen kann außer Backen. Zum Beispiel eine Mini-Kuchenbackform für einen Mini-Kräutergarten zweckentfremden oder aus Tortenspitze eine hübsche Dekoration für den Tisch basteln. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich top. Ich hab das mal mit Shops verglichen, in denen ich sonst so meine Muffinförmchen besorge, und das hält sich im gleichen Rahmen. Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, im Endkunden-Shop zu stöbern oder euch näher über das Unternehmen zu erkundigen, dann einfach auf das Bild klicken:

Schoko-Himbeer-Herzcupcakes 2

Produkttest Muffinförmchen der Demmler GmbH

Nun kommen wir zu meinem Fazit zu den Muffinförmchen bzw. Backformen die ich getestet habe. Oben auf dem Bild habt ihr schon einen ersten Einblick bekommen, welche Förmchen ich mir ausgesucht habe. Auf zwei Produkte gehe ich nun näher ein und am Ende lege ich noch eine Liste an, die ich immer wieder aktualisieren werde, sobald ich ein neues Rezept mit Muffinförmchen der Demmler GmbH veröffentliche. So habt ihr gleich immer zu den Muffinförmchen bzw. Backformen eine Idee, was ihr darin backen könnt.

Tortenstück-Backform mit Erdbeermotiv

Produkttest Muffinförmchen der Demmler GmbH 2

Als erstes hatte ich die Tortenstück-Backformen mit Erdbeermotiv ausprobiert. Darin gebacken habe ich einen leckeren Erdbeer-Quark-Kuchen. In einer Packung sind 9 Stück enthalten. Die Tortenstück-Backformen haben eine Größe von jeweils 9 x 12 cm und sind 3 cm hoch. Entspricht etwa einen Kuchen mit 24 cm Durchmesser. Das Produkt findet ihr hier im Shop der Demmler GmbH.

Erstmal finde ich die Idee von solchen Tortenstück-Backförmchen richtig klasse. So kann man auch mal einzelne Kuchenstücke verschenken und nicht nur Muffins oder Cupcakes. Gerade zu feierlichen Anlässen macht so etwas doch einiges her. Bisher kannte ich das nur aus einer Buch-Rezension, die ich mal gemacht hatte – da konnte man sich solche Formen selbst basteln, um dann den fertig gebackenen Kuchen darin zu verpacken. Mit den Formen von Demmler kann man den Kuchen gleich darin backen und muss nicht eine passende Form zurechtschneiden.

Vor, während und nach dem Backen ist mir kein unangenehmer Geruch aufgefallen. Die Tortenstücke waren einfach zusammenzubauen und haben eine gute Stabilität. Auch die Anti-Haft-Beschichtung ist sehr gut, man muss die Förmchen nicht einfetten. Der Kuchen hat sich hervorragend aus den Formen lösen lassen und man konnte die Formen auch gut abwischen, so dass man sie eventuell auch noch ein zweites Mal zum Backen verwenden kann oder eben für einen DIY Kräutergarten. Es hat nichts durchgefettet bei mir. Das Motiv war vor und nach dem Backen gleich gut in Farbe und Motiv zu erkennen. Ich finde es immer schade, wenn man Förmchen mit schönem Motiv hat, aber danach nichts mehr vom Motiv sieht. Also für mich ein richtiges Top-Produkt!

Muffinförmchen mit Anker-Motiv

Produkttest Muffinförmchen der Demmler GmbH 3

Dann hatte ich auch noch diese süßen Muffinförmchen mit maritimem Motiv getestet. Darin habe ich Schokoladenmuffins mit Smarties im Piñata-Look gebacken. Eignen sich auch super für einen Kindergeburtstag. In einer Packung sind 60 Stück enthalten. Die Muffinförmchen haben eine Größe von 5 x 2,5 cm. Und diese findet ihr hier im Online-Shop der Demmler GmbH.

Auch hier gab es keinen unangenehmen Geruch der Förmchen vor, während oder nach dem Backen. Was ich sehr positiv finde, da mir da auch schon Muffinförmchen einer anderen Marke untergekommen sind, bei denen das so war. Und darin möchte man dann nicht wirklich backen. Bei diesen Muffinförmchen ist ebenfalls nichts durchgefettet. Das Motiv war nach dem Backen immer noch in der vollen Farbe zu sehen. Ebenso ließ sich das Papier leicht von den Muffins lösen. Für mich ein genauso tolles Produkt wie die Tortenstück-Backformen.

Produkttest Muffinförmchen der Demmler GmbH 4

Was vielleicht noch anzumerken ist, dass diese Muffinförmchen der Demmler GmbH etwas niedriger sind, als die „normalen Standardmuffinförmchen“, wie ich es jetzt mal nennen würde. Also wenn man Muffinförmchen kauf, dann gibt es diese ja in den unterschiedlichsten Größen, gerade bei Mini-Muffinförmchen sind die Unterschiede besonders groß. Die Förmchen die ich kaufe und gerne verwende haben eine Größe von 5 x 3,5 cm oder 5 x 3 cm.

Oben rechts seht ihr die Anker-Muffinförmchen der Demmler GmbH mit einer Größe von 5 x 2,5 cm und links Muffinförmchen von einer anderen Marke, die ich auch sehr gerne benutze, mit einer Größe von 5 x 3,5 cm. Das sollte man einfach beim Backen beachten, wenn ein Rezept für 12 normale Muffins ausgelegt ist (Standard-Muffinblechgröße), dass bei den kleineren Förmchen etwas mehr Stücke herauskommen.

In dem Shop der Demmler GmbH findet ihr viele Muffinförmchen mit einer Größe von 5 x 2,5 cm. Es gibt aber auch ein paar mit der Größe 5 x 3,2 cm oder 5 x 3,8 cm. Kommt immer auf den Anlass oder die eigenen Vorlieben an, welche Größe man lieber verwendet. Ich benutze sehr gerne die größeren Muffinförmchen, wenn ich Cupcakes mit sehr hohem Frosting habe oder nur ein paar verschenken möchte. Die kleineren Förmchen finde ich sehr gut geeignet für Anlässe wie zum Beispiel Kindergeburtstage oder Hochzeiten, bei denen mehrere Gäste anwesend sind und man auch meistens noch andere Süßteilchen serviert. Oder auch für Cupcakes mit einfachen Swirls.

Rezeptliste

Das war es nun mit diesem Beitrag. Ich hoffe, euch hat der Produkttest gefallen. Ihr könnt mir ja mal in den Kommentaren verraten, ob ihr die Firma schon kennt oder auch mal Produkte von ihnen ausprobiert habt und wie eure Erfahrungen damit sind. Und abschließend findet ihr hier wie versprochen die Liste mit Rezepten, bei denen ich Muffinförmchen der Demmler GmbH verwendet habe. Ich werde sie immer wieder aktualisieren, sobald ich einen neuen Beitrag dazu veröffentlich habe.

 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

error: Aufgrund unerlaubter Nutzung meiner Bilder und Texte musste leider ein Kopierschutz her!