Cupcakes

Mint Cupcakes

*Hinweis: Die für dieses Rezept verwendeten After Eight Fine Sticks habe ich selbst gekauft. Ich wurde nicht für diesen Beitrag bezahlt bzw. beauftragt. Ihr könnt auch jede andere Pfefferminzschokolade für dieses Rezept verwenden.

Hier habe ich noch ein Rezept für euch, welches ich zu meinen Backanfängen ausprobiert habe: Mint Cupcakes. Ich hatte sie für ein Gartenfest gebacken, zu dem meine Mutter eingeladen war. Dort kamen sie gut an, mir hat das Frosting jedoch nicht ganz zugesagt. Das lag allerdings daran, dass ich ausversehen zu viel Minzöl in das Frosting gegeben hatte und mir das zu „minzig“ war. Das also sparsam dosieren!

Das Minzöl habe ich in der Apotheke gekauft und nachgefragt, ob man es auch zum Backen verwenden kann. Achtet darauf, nicht jedes Minzöl ist zum Verzehr geeignet!

Rezept Mint Cupcakes

Das Rezept ergibt 12 Cupcakes. Ihr benötigt…

…für den Teig:

  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Butter
  • 180 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 1 Msp. Natron
  • 1/2 gestr. TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 50 g Zartbitter-Raspelschokolade

…für das Frosting:

  • 80 g gesiebter Puderzucker
  • 2 P. Sahnesteif
  • 375 g Crème double
  • 100 g Joghurt (3,5% Fett)
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • einige Tropen Minzöl

…für die Dekoration:

  • 12 After Eight Fine Sticks

Den Backofen rechtzeitig auf 140°C (Heißluft)/160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine 12er Muffinform mit Muffinförmchen auskleiden. Butter, Eier, Milch, Crème double und Joghurt rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur haben.

Für den Teig das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Den Eischnee 3 Minuten weiterschlagen und nach und nach den Zucker hinzufügen. In einer anderen Schüssel die Butter mit den Eigelben verrühren. Mehl mit Kakao, Natron und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Mit einem Teigschaber den Eischnee vorsichtig in 2 Portionen unter den Teig heben.

Den Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen. Die Form auf einen Rost oder ein Backblech stellen und auf die mittlere Schiene eures Backofens schieben. Etwa 30 Minuten backen. Ob der Teig fertig ist, könnt ihr mit der Stäbchenprobe überprüfen. Bleibt Teig daran kleben, braucht er noch etwas. Die Muffins etwas in der Form abkühlen lassen und zum vollständigen Auskühlen aus der Form lösen.

Für das Frosting Puderzucker mit dem Sahnesteif mischen. Die Crème double kurz aufschlagen, dann das Puderzuckergemisch hinzugeben. Den Joghurt hinzufügen. Nach Belieben grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben. Zum Schluss könnt ihr noch ein paar Tropfen Minzöl hinzufügen. Passt hier auf, das Frosting kann schnell zu stark nach Minze schmecken.

Das Frosting in einen Spritzbeutel mit geschlossener Sterntülle füllen und von innen nach außen aufspritzen. Für die Dekoration die After Eight® Sticks jeweils in 3 Stücke schneiden und auf das Frosting geben.

Viel Spaß und guten Appetit!

 

Rezept aus: Dr. Oetker – Cupcakes

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

error: Aufgrund unerlaubter Nutzung meiner Bilder und Texte musste leider ein Kopierschutz her!