Kuchen

Fondant au chocolat // Schokoküchlein mit flüssigem Kern // Lava Cakes

Diese Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern sind ein Traum. Selbst diejenigen in meinem Bekanntenkreis, die nicht so gerne Schokolade essen, finden sie fantastisch. Das Rezept für diese Lava Cakes habe ich auf der Seite Französisch kochen von Aurélie Bastian gefunden.

Das Rezept ergibt 4 Stück. Ihr benötigt…

…für den Teig:

  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 50 g Mehl

…für die Form:

  • etwas Butter
  • etwas Backkakao

…für die Dekoration:

  • etwas Puderzucker
  • 4 Himbeeren

Fondant au chocolat/Schokoküchlein mit flüssigem Kern 2
Den Backofen rechtzeitig auf 160°C (Heißluft)/180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 4 Mulden einer 12er Muffinform mit etwas Butter fetten und mit Kakao bestäuben. Ihr könnt auch vier Formen mit je 6 cm Durchmesser verwenden. Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur haben.

Für den Teig die Schokolade grob hacken und die Butter in kleine Stücke schneiden. Beides zusammen über einem Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen. Etwa 2 Minuten abkühlen lassen. Zucker mit Ei und Eigelb solange cremig rühren, bis die Masse sehr hell ist. Das Mehl hinzufügen. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren.

Den Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen. Die Form auf einen Rost oder ein Backblech stellen und dieses auf die mittlere Schiene eures Ofens schieben. 10 Minuten backen. Danach die Küchlein etwa 1 Minute in der Form lassen und dann stürzen.

Die Schokoladenküchlein mit Puderzucker bestäuben und je eine Himbeere in die Mitte setzen. Am besten leicht warm genießen. Kalt schmecken sie jedoch auch sehr gut.

Viel Spaß und guten Appetit!

 

Rezept von: Aurélie Bastian von Französisch kochen

Das könnte dir auch gefallen

14 Kommentare

  • Antworten
    Bittersüß.
    6. Oktober 2015 at 17:05

    OMG, ich will sie! Jetzt! SOFORT! 😀 Supertolles Rezept, wird nachgebacken 🙂

    • Antworten
      Luisa
      7. Oktober 2015 at 5:51

      Vielen Dank 🙂 Kann das Nachbacken nur empfehlen!

      Liebe Grüße
      luisa

  • Antworten
    Carolin von Caros Küche
    6. Oktober 2015 at 17:17

    Sooo lecker!
    Ich hab mein Rezept vor einigen Jahren von einer lieben französischen Freundin bekommen und mach sie so gern! Das geht ja auch richtig flott, mal eben zwischendurch 😀
    Liebe Grüße!

    • Antworten
      Luisa
      7. Oktober 2015 at 5:52

      Liebe Carolin, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich finde sie auch richtig lecker und sie sind wirklich schnell gemacht. Außerdem hat man die Zutaten dafür meistens im Haus 🙂

      Liebe Grüße
      luisa

    • Antworten
      Carolin von Caros Küche
      8. Oktober 2015 at 17:23

      Das stimmt, echt mal ein Vorteil 🙂
      Ich gebe zu, dass ich oft auch gerade hier auf Vorrat kaufe, damit ich sie "zur Not" machen kann. Bei mir übrigens mit Speisestärke statt Mehl.
      Liebe Grüße

    • Antworten
      Luisa
      9. Oktober 2015 at 5:45

      Ja das kenne ich, ich kaufe Kuvertüre auf Vorrat seitdem ich regelmäßig backe. Kann man oft gebrauchen 😀 Aber auch in einem Nicht-Backhaushalt kann man da mit etwas Kreativität die Küchlein machen 🙂

      Liebe Grüße
      luisa

  • Antworten
    Duni - lovely joys.
    7. Oktober 2015 at 7:52

    Meine liebe Luisa ♥
    WOW – also erst dachte ich ja bei dem Foto: Oh wie toll! Schoko-Mini-Gugl die sehen so süß aus, will haben – und dann lese ich das mit dem flüssigen Kern!! Na Holla die Waldfee!! Will haben!! Jetzt sofort!! Ich hab mir schon so lange vorgenommen mal Kuchen mit flüssigem Kern zu backen und jetzt will ich es erst Recht mal versuchen *yummy* Danke für das super-super tolle Rezept meine Liebe :*

    Ich drück dich ganz lieb und wünsch dir noch eine schöne Restwoche!
    Deine Duni ♥

    • Antworten
      Luisa
      7. Oktober 2015 at 9:54

      Liebe Duni, vielen Dank für deinen Kommentar 🙂
      Ich kann dir wirklich nur empfehlen, Schokoküchlein mit flüssigem Kern zu backen. Absolut lecker!

      Liebe Grüße
      luisa

  • Antworten
    K
    7. Oktober 2015 at 15:24

    Die sehen echt soo lecker aus, ich muss sie unbedingt nachbacken! 😀

    • Antworten
      Luisa
      7. Oktober 2015 at 16:17

      Das kann ich nur empfehlen. Sind schnell gemacht und so so lecker 🙂

      Liebe Grüße
      luisa

  • Antworten
    Kim
    11. Oktober 2015 at 20:49

    Schaut das lecker aus! Das muss ich auch mal ausprobieren!

    • Antworten
      Luisa
      13. Oktober 2015 at 8:51

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Das kann ich dir nur empfehlen, sie schmecken sehr lecker 🙂

      Liebe Grüße
      luisa

  • Antworten
    Justine Wynne Gacy
    18. Oktober 2015 at 15:06

    Yammi – ein flüssiger Kern?!
    Oh Gott ich schmelze dahin …

    Liebst,
    Justine

    • Antworten
      Luisa
      19. Oktober 2015 at 19:04

      Liebe Justine, vielen Dank für den Kommentar. Bei den Küchlein schmelze ich auch dahin. Sehr sehr lecker!

      Liebe Grüße
      luisa

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: Aufgrund unerlaubter Nutzung meiner Bilder und Texte musste leider ein Kopierschutz her!